Neben den Führungen gehören zum Projekt begleitende Veranstaltungen rund um die Bibel.

Evangelium im Alltag

In der Gruppe das Evangelium des kommenden Sonntags lesen und miteinander ins Gespräch kommen, was Dich und die anderen an diesem Bibeltext anspricht.

Es gibt wöchentliche Treffen:
montags, 19.30 Uhr, kath. Pfarrheim Sondernheim, Kirchstraße 42
donnerstags, 19.30 Uhr, kath. Pfarrheim Lingenfeld, Kirchstraße 19

Bibelvorkenntnisse sind nicht erforderlich.


Bibel getanzt

Mo. 25.05., 19.00 – 21.00 Uhr
Kath. Pfarrheim Lingenfeld, Kirchstr. 19

Bibel getanzt – wie geht denn das?“
Diese Frage bekomme ich öfter zu hören, wenn ich von meinem Arbeitsbereich erzähle. Dann möchte ich mit dem Evangelisten Johannes sagen „Kommt und seht“. Denn, wie beschreibt man innere Erfahrungen, die sich einstellen, wenn über einfache Kreistänze mit ihrer Symbolik die Symbolebene der Hl. Schrift berührt wird und ich mich mitten in meinem Alltag wiederfinde mit einem Schriftwort, das sich neu erschließt. Am besten gar nicht. So möchte ich nur die Einladung des Johannesevangeliums abwandeln in „Kommt und tanzt“.

Ich freue mich, gemeinsam mit Ihnen die Schriftstelle aus der Apostelgeschichte, Apg 2,1-13 (Pfingstereignis), tanzend nachzuspüren, sagt Ihre Kursleiterin
Sr. M. Monika Gessner OP – Institut St. Dominikus, Speyer

Bitte Schuhe zum Tanzen mitbringen.

Teilnehmer: mind. 10 – max. 35 Personen
Anmeldung per Mail an: bibelgetanzt@wortschatz2020.de
oder telefonisch: 0176 80322605
Anmeldeschluss: 8. Mai 2020

Teilnahme kostenlos, über eine Spende freuen wir uns.


Bibel gestalten

Fr. 29.05., 18.30 – 20.30 Uhr
Prot. Gemeindesaal Lingenfeld, Humboldstr. 11

Kalligraphie-Schnupperkurs
Sie haben immer die schön gestalteten Textanfänge in Bibeln, Büchern, auf Karten oder Urkunden bewundert?
Sie wollen diese Kunst des „Schönschreibens“ mit Schreibfeder und Tinte erlernen?

Wir bieten einen Mini-Kalligraphie-Kurs an. Er beschränkt sich auf den Schrifttypus „UNZIALIS“, der vor der Erfindung des Buchdrucks mit beweglichen Lettern (Gutenberg) lange Jahre gebräuchlich war.

  • In ca. 2 Std. Erlernung und Anwendung dieser Schrift für Jugendliche und Erwachsene. 
  • Als Ergebnis ist ein persönlich gestaltetes Lesezeichen angestrebt.
  • Schreibfedern, Tinte, Papier sowie Vorlagen werden zur Verfügung gestellt.

Kursleitung: Bertram Steinbacher aus Lingenfeld
Teilnehmer: mind. 10 – max. 25 Personen
Anmeldung per Mail an: kalligraphie@wortschatz2020.de
oder telefonisch: 0176 80322605
Anmeldeschluss: 8. Mai 2020

Teilnahme kostenlos, über eine Spende freuen wir uns.


Bibel mit allen Sinnen

Sa. 29.08., 18.30 – 22.00 Uhr
Klosterinnenhof an der kath. Kirche Germersheim
Klosterstraße 13

Bibeldinner – 3-Gänge-Menü, Theater u. Musik

Thema: Die größten Lügner vor dem Herrn

Lug und Betrug, Hinterlist und alternative Fakten haben zurzeit in Politik und Gesellschaft Hochkonjunktur. Wie war das eigentlich früher? Wie hielten es die Menschen damals mit der Wahrheit, Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit? War da alles besser? Die Bibel berichtet in vielen Geschichten davon. Die größten Lügner vor dem Herrn stehen im Mittelpunkt dieses Bibeldinners. Darin geht es ebenfalls um alternative Fakten und Ausflüchte, Hinterlist und handfeste Lügen und darum, wie fatal die Lüge wirkt. Es wird also wieder spannend. Um welche Geschichten es genau geht, das erfahren Sie im Laufe eines 3-Gänge-Menüs, das dazu serviert wird. Gespielt werden die Szenen durch die Theatergruppe „Livezeit“, musikalisch unterstützt durch „Quaestio Marcam“.

Beide Gruppen sind von der Prot. Kirchengemeinde Schwegenheim. Lassen Sie sich überraschen!

Der Termin zum Kartenvorverkauf und Preis werden hier noch bekannt gegeben.

Wenn sie benachrichtigt werden möchten, sobald es genauere Infos gibt, können Sie hier Ihre Email-Adresse angeben:

Datenschutzerklärung